Zweimal volle Halle bei “Youngsters-Dance-Party” und “Kinderball”

Bereits zum 8. Mal veranstalteten die Humpisnarren Brochenzell zusammen mit dem Jugendreferat meckenbeuren die "Youngsters Dance Party" unter dem Motto "Red Hot Chilli Party". Vergangenen Freitag hieß es für 650 Jugendliche aus Meckenbeuren und Umgebung : "weg vom Sofa, rauf auf die Tanzfläche"

Fünf Stunden heizte DJ Hanser unsere Youngster auf. Ob Rihanna, Seed oder Sean-Paul – die Jugendlichen hatten sichtlich Spaß in der rot geschmückten Halle, abzhurocken. Umrahmt wurde der Abend von der Tanzgruppe der Kauer Waldteufel, den Crazy-Fools, der Lumpenkapelle Taldorf, dem Fanfarenzug Brochenzell sowie dem Zunftballett Brochenzell. Die Veranstalter waren sehr zufrieden mit der friedvollen Party und freuen sich jetzt schon auf die 9. Youngsters Dance Party !

Am Samstagnachmittag dann stieg der "Kinderball" unter dem Motto :Wildwest-Party". Zu hunderten strömten die Cowboys und Indianer, aber auch viele andere Mäschkerle die Halle, sodaß man schon früh vermelden konnte "ausverkauft"! Ein buntes Programm mit vielen Höhepunkten, moderiert und gesteuert von Sheriff Edgar Lanz brachte die Wangen der Kids zum glühen und die vielen Mamas und Papas, Omas und Opas hatten ihre wahre freude an dem bunten Treiben. Auch der Luftballonzauberer war permanent umringt und das positive Chaos erreichte seinen jeweiligen Höhepunkt, wenn der Sheriff wieder und wieder in seine Schatzkiste griff und mit vollen Händen seine leckereien unter die Gästeschar warf. Viel zu schnell verging die Zeit und alle waren wieder einmal der Meinung : "Das war Spitze" und der große Dank ans Kinderballteam sollte das auch untermauern.