Narrenzunft Brochenzell stellt sich neu auf

Mit Ralf Müller wurde ein neuer Zunftmeister gefunden

Bild des neu gewählten Vorstandes 2013
Die neue Vorstandschaft (vlnr): Ralf Müller, Severin Vögele, Elke Sauter, Jochen Mohne, Karin Huchler, Harald Schmucker, Sabine Jung-Bass

Es musste mehrfach nachbestuhlt werden, so groß war der Andrang zu dieser doch richtungsweisenden Mitgliederversammlung der Narrenzunft Brochenzell am vergangenen Freitag in der Humpis-Halle. So konnte der bisherige stellvertr. Zunftmeister, Ralf Müller, insgesamt 186 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen und begann den Abend mit einer Minute des stillen Gedenkens an die verstorbenen Mitglieder der Zunft.

Dann folgten die Berichte der Humpis-Hexen ( Severin Vögele ), Schloßnarren ( Jochen Mohne ), Humpis-Narren ( Sabine Jung-Bass ) und Kräuterweible ( Karin Huchler ). Dem Jahresbericht des Zunftmeisters ( Ralf Müller ) folgte dann der mit Spannung erwartete Bericht des Schatzmeisters ( Harald Schmucker ). Aus dem ausführlichen Zahlenmaterial war schnell erkennbar, dass die Zunft wieder auf absolut soliden Beinen steht, was zum Einen dem Einsatz aller Verantwortlichen, zum Anderen aber der umsichtigen und klar strukturierten Führung der Kasse durch Harald Schmucker zu verdanken ist. Tosender Beifall der Versammlung war der verdiente Lohn für seine tolle Arbeit.

Dies bestätigte dann im Anschluß auch der Bericht der Kassenprüfer, in welchem VfL-Vorstand Andreas Ritter dem Schatzmeister und seiner Arbeit ein hervorragendes Zeugnis ausstellte und die Versammlung um entsprechende Entlastung bat ! Diese wurde anschließend durch Ritter selbst vorgenommen, so dass alle Vorstandsmitglieder, nämlich Ralf Müller (stellvertr. Zunftmeister), Harald Schmucker (Schatzmeister), Elke Sauter (Schriftführerin), H-P. Glatz (Mitgliederverwaltung), Franz Kratzer (Brauchtumswart) und Hubert Benkler (Requisitenwart) einstimmig entlastet wurden.

Im Anschluss daran ging es um den einzigen Antrag der Versammlung, nämlich die Änderung der Satzung. Inhalte dieser Änderung wurden von Sabine Jung-Bass sehr ausführlich und übersichtlich präsentiert. Kernpunkte sind, die Gruppenführer wollen (mehr) Verantwortung übernehmen und “das Ehrenamt muss wieder Spaß machen”! Die neue Vorstandschaft soll künftig bestehen aus den 4 Gruppenführern der vier Maskengruppen ( Hexen, Schloßnarren, Humpisnarren, Kräuterweible ), sowie dem Zunftmeister, dem Schatzmeister und dem Schriftführer(in). Der Beschluss zu dieser Änderung wurde von der Versammlung einstimmig angenommen.

Vor den Neuwahlen wurden dann noch H-P. Glatz, Franz Kratzer und Hubert Benkler mit einem herzlichen Dank und einem kleinen Präsent aus ihrem bisherigen Vorstandsamt verabschiedet. Auch Elke Sauter als einzige Frau im Vorstand erhielt für ihre tolle Arbeit einen Blumengruß.

Danach übernahm Markus Lanz als Wahlleiter, assistiert von zwei Vertretern der Patenzunft aus Bürgermoos, die Neuwahlen mit folgenden Ergebnissen. Neuer Zunftmeister wurde mit 107 Stimmen Ralf Müller, vor Aline Nachbaur (73 Stimmen) bei 6 ungültigen Abgaben. Zum Schatzmeister wählte die Versammlung Harald Schmucker mit 134 Stimmen, vor Barbara Straub (39 Stimmen) und 4 ungültigen bei 177 Stimmabgaben. Schriftführerin Elke Sauter wurde ohne Gegenkandidat einstimmig für weitere 3 Jahre gewählt.

So konnte dann der neue Zunftmeister Ralf Müller, nach Bekanntgabe einiger Termine, diese richtungsweisende Sitzung kurz nach 22.00 Uhr mit einem Dank an alle Anwesenden beenden, nicht ohne nochmals darauf hinzuweisen, dass in Zukunft das Miteinander in jeder Beziehung eine noch größere Bedeutung als bisher haben sollte !